DIN EN 438-3, Ausgabe 2005-04

Dekorative Hochdruck-Schichtpressstoffplatten (HPL) - Platten auf Basis härtbarer Harze (Schichtpressstoffe) - Teil 3: Klassifizierung und Spezifikationen für Schichtpressstoffe mit einer Dicke kleiner als 2 mm, vorgesehen zum Verkleben auf ein Trägermaterial

Inhaltsverzeichnis DIN EN 438-3:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Materialtypen 
5  Klassifizierungssysteme 
Tabelle 1  Numerische Klassifizierung 
Tabelle 2  Alphabetische Klassifizierung 
Tabelle 3  Klassifizierungssystem und typische Anwendungen 
6  Anforderungen 
Anhang A (informativ)  Ergänzung zu den Festlegungen in Tabelle 5 hinsichtlich des Prüfverfahrens 25: Kratzfestigkeit 
Anhang B (informativ)  Ergänzung zu 6.4.3 hinsichtlich des Brandverhaltens 
Anhang C (informativ)  Nachtrag hinsichtlich der elektrostatischen Eigenschaften 

Erläuterungen:

Diese Norm gilt für Schichtpressstoffe mit kleinerer Dicke als 2 mm, die zum Verkleben auf ein Trägermaterial vorgesehen sind, und legt ein Klassifizierungssystem für dekorative Hochdruck-Schichtpressstoffplatten (HPL) - einschließlich Materialien mit speziellen Eigenschaften, wie z. B. Nachformbarkeit oder vorgegebenes Brandverhalten - entsprechend ihrer Beanspruchbarkeit und den hauptsächlich empfohlenen Anwendungsgebieten fest. In dieser Norm werden außerdem die Anforderungen an verschiedene Eigenschaften der verschiedenen Schichtpressstoffarten festgelegt, die in das Klassifizierungssystem aufgenommen sind.

Die dekorativen Hochdruck-Schichtpressstoffplatten (HPL) sind charakterisiert durch Qualität, Dauergebrauchstauglichkeit und Beanspruchbarkeit. HPL-Platten sind in einer Vielzahl von Farben, Mustern und Oberflächenbeschaffenheiten verfügbar; sie sind widerstandsfähig gegen Abrieb, Verkratzen, Stoß, Feuchte, Wärme und Fleckenbildung, besitzen gute hygienische und antistatische Eigenschaften und sind leicht zu reinigen und zu pflegen.


 

Verwandte Normen zu DIN EN 438-3 sind

  • Dekorative Hochdruck-Schichtpressstoffplatten (HPL) - Platten auf Basis härtbarer Harze (Schichtpressstoffe) - Teil 4: Klassifizierung und Spezifikationen für Kompakt-Schichtpressstoffe mit einer Dicke von 2 mm und größer
    [2005-04]
  • Dekorative Hochdruck-Schichtpressstoffplatten (HPL) - Platten auf Basis härtbarer Harze (Schichtpressstoffe) - Teil 5: Klassifizierung und Spezifikationen für Schichtpressstoffe für Fußböden mit einer Dicke kleiner 2 mm, vorgesehen zum Verkleben auf ein Trägermaterial
    [2005-04]
  • Dekorative Hochdruck-Schichtpressstoffplatten (HPL) - Platten auf Basis härtbarer Harze (Schichtpressstoffe) - Teil 6: Klassifizierung und Spezifikationen für Kompakt-Schichtpressstoffe für die Anwendung im Freien mit einer Dicke von 2 mm und größer
    [2005-04]
  • Dekorative Hochdruck-Schichtpressstoffplatten (HPL) - Platten auf Basis härtbarer Harze (Schichtpressstoffe) - Teil 7: Kompaktplatten und HPL-Mehrschicht-Verbundplatten für Wand- und Deckenbekleidungen für Innen- und Außenanwendung
    [2005-04]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 438-3

Hochdruck-Schichtpressstoffplatte, HPL, HPL-Platte, Schichtpressstoffplatte

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.