DIN EN 442-1, Ausgabe 2015-03

Radiatoren und Konvektoren - Teil 1: Technische Spezifikationen und Anforderungen

Inhaltsverzeichnis DIN EN 442-1:

  Seite 
  Änderungen  2 
1  Anwendungsbereich  5 
2  Normative Verweisungen  5 
3  Begriffe  6 
4  Werkstoff- und Produkteigenschaften  10 
5  Prüf- und Bewertungsverfahren  13 
6  Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit - AVCP  15 
7  Anweisungen und Sicherheitshinweise  25 
8  Produktidentifikation  25 
Anhang A (normativ)  Produktidentifikation  26 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die die Bestimmungen der EU-Bauproduktenverordnung (EU-BauPVO) betreffen  29 


Erläuterungen:

Diese Norm definiert die technischen Spezifikationen und Anforderungen an Heizkörper und Konvektoren, die zum Einbau in Heizungsanlagen in Gebäuden bestimmt sind. Heizkörper und Konvektoren sind Komponenten zum dauerhaften Einbau in Bauwerken. Diese Norm gilt für Heizkörper und Konvektoren zum Betrieb mit Wasser oder Dampf, bei Temperaturen unter 120 °C, die aus einer getrennten Wärmequelle versorgt werden.

Diese Norm wurde vom CEN/TC 130 "Raumheizeinrichtungen ohne eingebaute Wärmequelle" (Sekretariat: UNI, Italien) erarbeitet. Der NA 041-01-69-14 AK "Raumheizkörper (SpA CEN/TC 130/WG 10 + WG 11)" des Normenausschusses Heiz- und Raumlufttechnik (NHRS) bei DIN war an der Erarbeitung beteiligt.


 

Verwandte Normen zu DIN EN 442-1 sind

  • Radiatoren und Konvektoren - Teil 2: Prüfverfahren und Leistungsangabe
    [2015-03]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 442-1

Dichtheitsprüfung, Heizkörper, Konvektor, Radiator, Wärmeleistung

DIN-Normen
Haustechnik

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.