DIN EN 539-1, Ausgabe 2005-12

Dachziegel für überlappende Verlegung - Bestimmung der physikalischen Eigenschaften - Teil 1: Prüfung der Wasserundurchlässigkeit

Inhaltsverzeichnis DIN EN 539-1:

  Seite 
1  Anwendungsbereich  3 
2  Normative Verweisungen  3 
3  Symbole und Abkürzungen  3 
4  Stichproben  3 
5  Prüfverfahren 1  3 
6  Prüfverfahren 2  7 


Erläuterungen:

Diese Norm beschreibt zwei Verfahren zur Bestimmung der Wasserundurchlässigkeit der Dachziegel und Spezialziegel (Zubehör) aus gebranntem Ton.


 

Verwandte Normen zu DIN EN 539-1 sind

  • Dachziegel für überdeckende Verlegung - Bestimmung der physikalischen Eigenschaften - Teil 2: Prüfung der Frostwiderstandsfähigkeit
    [2013-08]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 539-1

Dachziegel, Prüfen, Prüfung, Tondachziegel, Tonziegel

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Zimmerer / Dachdecker

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.