DIN EN 54-12, Ausgabe 2015-10

Brandmeldeanlagen - Teil 12: Rauchmelder - Linienförmiger Melder nach dem Durchlichtprinzip

Inhaltsverzeichnis DIN EN 54-12:

  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Anforderungen 
5  Prüfung, Bewertung und Probenahmeverfahren 
6  Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit — AVCP 
7  Klassifizierung und Bezeichnung 
8  Kennzeichnung, Beschriftung und Verpackung 
Anhang A (normativ)  Prüfeinrichtung für Messungen des Ansprechwertes 
Anhang B (normativ)  Brandraum 
Anhang C (normativ)  Schwelbrand – Holz (TF2) 
Anhang D (normativ)  Glimmschwelbrand – Baumwolle (TF3) 
Anhang E (normativ)  Offener Kunststoffbrand (Polyurethan) (TF4) 
Anhang F (normativ)  Offener Flüssigkeitsbrand (n-Heptan) (TF5) 
Anhang G (normativ)  Prüfeinrichtung für Streulicht 
Anhang H (informativ)  Informationen zu den Anforderungen über das Ansprechverhalten von sich langsam entwickelnden Bränden 
Anhang I (informativ)  Daten, die mit linienförmigen Meldern nach dem Durchlichtprinzip mitzuliefern sind 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die die Bestimmungen der EU-Bauproduktenverordnung (EU-BauPVO) betreffen 

Erläuterungen:

Diese Norm legt Anforderungen, Prüfverfahren und Leistungsmerkmale für linienförmige Melder nach dem Durchlichtprinzip fest, die Rauch durch die Auswertung der Dämpfung und/oder der Änderungen der Dämpfung eines optischen Strahls in Brandmelde- und Feueralarmanlagen, die in Gebäuden eingebaut sind, erkennen.

Diese Norm wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 72 „Brandmelde- und Feueralarmanlagen“ erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitskreis NA 031-02-01-13 AK „Brandmelder Gruppe B" des Arbeitsausschusses NA 031-02-01 AA „Brandmelde- und Feueralarmanlagen“ im DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW).


 

Verwandte Normen zu DIN EN 54-12 sind

  • Brandmeldeanlagen - Teil 1: Einleitung
    [2011-06]
  • Brandmeldeanlagen - Teil 2: Brandmelderzentralen
    [1997-12]
  • Brandmeldeanlagen - Teil 2: Brandmelderzentralen; Änderung A1
    [2007-01]
  • Brandmeldeanlagen - Teil 3: Feueralarmeinrichtungen - Akustische Signalgeber
    [2014-09]
  • Brandmeldeanlagen - Teil 4: Energieversorgungseinrichtungen
    [1997-12]
  • Brandmeldeanlagen - Teil 5: Wärmemelder; Punktförmige Melder
    [2001-03]
  • Brandmeldeanlagen - Teil 7: Rauchmelder - Punktförmige Melder nach dem Streulicht-, Durchlicht- oder Ionisationsprinzip
    [2006-09]
  • Brandmeldeanlagen - Teil 10: Flammenmelder; Punktförmige Melder
    [2002-05]
  • Brandmeldeanlagen - Teil 11: Handfeuermelder
    [2001-10]
  • Brandmeldeanlagen - Teil 17: Kurzschlussisolatoren
    [2006-03]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 54-12

Brandmeldeanlage, Melder, Rauch-Kontaktgeber, Rauchmelder, Rauchwarnmelder

DIN-Normen
Bauphysik

149,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Elektro

99,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.