DIN EN 622-5, Ausgabe 2010-03

Faserplatten - Anforderungen - Teil 5: Anforderungen an Platten nach dem Trockenverfahren (MDF)

Inhaltsverzeichnis DIN EN 622-5:

  Seite 
1  Anwendungsbereich  5 
2  Normative Verweisungen  5 
3  Begriffe  6 
4  Anforderungen  7 
4.1  Allgemeines  7 
4.2  Anforderungen an Platten für nicht tragende und allgemeine Zwecke  8 
4.2.1  Anforderungen an Platten zur Verwendung im Trockenbereich  8 
4.2.2  Anforderungen an Platten zur Verwendung im Feuchtbereich  8 
4.3  Anforderungen an Platten für tragende Zwecke  9 
4.3.1  Anforderungen an Platten für tragende Zwecke zur Verwendung im Trockenbereich  9 
4.3.2  Anforderungen an Platten für tragende Zwecke zur Verwendung im Feuchtbereich  9 
4.4  Anforderungen an Leicht-MDF für nicht tragende und allgemeine Zwecke  10 
4.5  Anforderungen an Ultraleicht-MDF für nicht tragende und allgemeine Zwecke  11 
4.6  Anforderungen an Platten zur Verwendung als Unterdeckplatten für Dachdeckungen und Wände  11 
5  Nachweis der Übereinstimmung  12 
6  Weitere Eigenschaften  13 
7  Kennzeichnung  13 
Anhang A (normativ)  Kochprüfung nach EN 1087-1 — Abgewandelter Arbeitsablauf  15 


Erläuterungen:

Diese Europäische Norm legt die Anforderungen an Platten nach dem Trockenverfahren (MDF) nach EN 316 fest.*In dieser Europäischen Norm sind die Anforderungen an Holzfaserplatten nach dem Trockenverfahren (MDF) festgelegt. Die Norm behandelt Platten für allgemeine und tragende Zwecke zur Verwendung im Trocken- und im Feuchtbereich. Sie umfasst auch Sonderplatten wie Leicht-MDF und Ultraleicht-Mdf sowie Unterdeckplatten zur Verwendung in Dächern und Wänden. Gegenüber EN 622-5:2006 sind folgende Änderungen vorgenommen worden: 1. der Plattentyp MDF.RWH ist auch bei sehr kurzer und kurzer Lasteinwirkungsdauer als Unterdeckplatte für Dachdeckungen und Wände vorgesehen; 2. die Anforderung an die Dickenquellung nach Zyklustest für den Plattentyp MDF.RWH in Tabelle 11 wurde geändert. Die Europäische Norm wurde vom CEN/TC 112 "Holzwerkstoffe" erarbeitet, dessen Sekretariat vom DIN gehalten wird. Für diese Norm ist das Gremium NA 042-02-15 AA "Holzwerkstoffe - Spiegelausschuss zu CEN/TC 112 und ISO/TC 89" im DIN zuständig.


 

Verwandte Normen zu DIN EN 622-5 sind

  • Faserplatten - Anforderungen - Teil 1: Allgemeine Anforderungen
    [2003-09]
  • Faserplatten - Anforderungen - Teil 2: Anforderungen an harte Platten
    [2004-07]
  • Faserplatten - Anforderungen - Teil 3: Anforderungen an mittelharte Platten
    [2004-07]
  • Faserplatten - Anforderungen - Teil 4: Anforderungen an poröse Platten
    [2010-03]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 622-5

Faserplatte, Holzfaserplatte, MDF-Holzfaserplatte, Unterdeckplatte

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Zimmerer / Dachdecker

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.