DIN EN 789, Ausgabe 2005-01

Holzbauwerke - Prüfverfahren - Bestimmung der mechanischen Eigenschaften von Holzwerkstoffen

Inhaltsverzeichnis DIN EN 789:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Symbole 
5  Probenahme 
6  Vorbereitung der Prüfkörper 
7  Eigenschaften bei Biegung 
8  Eigenschaften bei Druck in Plattenebene 
9  Eigenschaften bei Zug 
10  Eigenschaften bei Scheren rechtwinklig zur Plattenebene 
11  Eigenschaften bei Scheren in Plattenebene 
12  Prüfbericht 
Anhang A (normativ)  Prüfkörper für die Druckprüfung in Plattenebene 
Anhang B (normativ)  Prüfkörper zur Prüfung des Scherens rechtwinklig zur Plattenebene 
Anhang C (normativ)  Prüfkörper zur Prüfung des Scherens in Plattenebene 
Anhang D (informativ)  Eigenschaften bei Druck rechtwinklig zur Plattenebene (Auflager) 

Erläuterungen:

In dieser Norm sind die Prüfverfahren für die Bestimmung einiger mechanischer Eigenschaften von handelsüblichen Holzwerkstoffen für die Verwendung in tragenden Holzbauwerken festgelegt. Diese Eigenschaften dienen der Berechnung von charakteristischen Werten beim Ermitteln stoffbezogener Bemessungswerte.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN 789

Elastizitätsmodul, Holzwerkstoff, Scherfestigkeit, Zugfestigkeit, Zugsteifigkeit

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Zimmerer / Dachdecker

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.