DIN EN ISO 10595, Ausgabe 2012-04

Elastische Bodenbeläge - Halbflexible PVC-Bodenplatten - Spezifikation

einschl. Berichtigung 1:2013-02

Inhaltsverzeichnis DIN EN ISO 10595:

  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Anforderungen 
5  Klassifizierung 
6  Kennzeichnung 
Anhang A (informativ)  Wahlfreie Eigenschaften 

Erläuterungen:

Diese Norm legt die Eigenschaften von halbflexiblen Vinyl-Bodenplatten auf Basis von Polyvinylchlorid als Bindemittel fest, die auch eine transparente, nicht aus PVC bestehende Oberflächenausführung enthalten können. Die Norm wendet sich an Hersteller, Prüfeinrichtungen und Verbraucher. Es ist vorgesehen den Verbraucher bei seiner Auswahl zu unterstützen. Die Norm enthält ein Klassifizierungssystem auf Basis der Nutzungsintensität, das zeigt, wo für diese Bodenbeläge ein zufriedenstellender Nutzen möglich wäre. Die Norm legt die Anforderungen zur Kennzeichnung fest.

Diese Norm ist die Deutsche Fassung einer vom Technischen Komitee ISO/TC 219 "Floor coverings" erarbeiteten und vom Technischen Komitee CEN/TC 134 "Elastische, textile und Laminat-Bodenbeläge" übernommenen Norm. Für das DIN ist der Arbeitsausschuss NA 054-04-05 AA "Bodenbeläge" im Normenausschuss Kunststoffe (FNK) für diese Norm zuständig.

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN ISO 10595

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €