DIN EN ISO 11855-2, Ausgabe 2015-11

Umweltgerechte Gebäudeplanung - Planung, Auslegung, Installation und Steuerung flächenintegrierter Strahlheizungs- und -kühlsysteme - Teil 2: Bestimmung der Auslegungs-Heiz- bzw. Kühlleistung

Norm ist Ersatz für   DIN EN 15377-1 [2009-02]

Inhaltsverzeichnis DIN EN ISO 11855-2:

  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Symbole und Abkürzungen 
5  Konzept der Methode zur Bestimmung der Heiz- und Kühlleistung 
6  Wärmeübergangskoeffizient zwischen Oberfläche und Raum 
7  Vereinfachte Berechnungsmethoden für die Bestimmung der Heiz- und Kühlleistung oder der Oberflächentemperatur 
8  Verwendung von einfachen Berechnungsprogrammen 
9  Berechnung der Heiz- und Kühlleistung  
Anhang A (normativ)  Berechnung der Wärmestromdichte 
Anhang B (normativ)  Allgemeine Widerstandsverfahren 
Anhang C (normativ)  In Holzkonstruktionen integrierte Rohre 
Anhang D (normativ)   Verifizierungsmethode für FEM- und FDM-Berechnungsprogramme 
Anhang E (normativ)  Wärmeleitfähigkeitswerte von Materialien und Luftschichten 


Erläuterungen:

Diese Norm legt Verfahren und Bedingungen fest, welche die Bestimmung des Wärmestroms von Flächenheiz- und -kühlsystemen mit Wasserdurchströmung bezüglich der Heiz- und Kühlmittelübertemperatur für diese Systeme ermöglichen.

Für diese Norm ist das Gremium NA 041-01-58 AA "Heizungsanlagen und wassergeführte Kühlanlagen in Gebäuden (SpA CEN/TC 228)" bei DIN zuständig.


 

Verwandte Normen zu DIN EN ISO 11855-2 sind

  • Umweltgerechte Gebäudeplanung - Planung, Auslegung, Installation und Steuerung flächenintegrierter Strahlheizungs- und -kühlsysteme - Teil 1: Begriffe, Symbole und Komfortkriterien
    [2015-11]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN ISO 11855-2

Bodenheizung, Flächenheizsystem, Flächenheizung, Fußbodenheizung, Wandheizung

DIN-Normen
Haustechnik

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.