DIN EN ISO 14644-1, Ausgabe 2016-06

Reinräume und zugehörige Reinraumbereiche - Teil 1: Klassifizierung der Luftreinheit anhand der Partikelkonzentration

Inhaltsverzeichnis DIN EN ISO 14644-1:

  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Klassifizierung 
5  Nachweis der Übereinstimmung 
Anhang A (normativ)  Referenzverfahren zur Bestimmung der Klassifizierung der Luftreinheit anhand der Partikelkonzentration 
Anhang B (informativ)  Beispiele für Klassifizierungsberechnungen 
Anhang C (informativ)  Partikelzählung und Größenbestimmung von luftgetragenen Makropartikeln 
Anhang D (informativ)  Verfahren für aufeinanderfolgende Probenahmen 
Anhang E (informativ)  Festlegung der dezimalen Zwischenklassen der Reinheit und der Schwellenwerte der Partikelgröße 
Anhang F (informativ)  Messgeräte 

Erläuterungen:

Diese Norm enthält die Klassifizierung der Luftreinheit in Reinräumen und zugehörigen Reinraumbereichen sowie von SD-Modulen anhand der Konzentration luftgetragener Partikel.

Diese Norm wurde im Technischen Komitee ISO/TC 209 „Cleanrooms and associated controlled environments“ in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 243 „Reinraumtechnologie“, dessen Sekretariat vom BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird, erarbeitet. Zuständig für die Deutsche Fassung ist der Arbeitsausschuss NA 041-02-21 AA „Reinraumtechnik (SpA CEN/TC 243 und ISO/TC 209)“ im DIN-Normenausschuss Heiz- und Raumlufttechnik sowie deren Sicherheit (NHRS).


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN ISO 14644-1

Reinraum

DIN-Normen
Haustechnik

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.