DIN EN ISO 9969, Ausgabe 2016-06

Thermoplastische Rohre - Bestimmung der Ringsteifigkeit

Inhaltsverzeichnis DIN EN ISO 9969:

  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Symbole 
4  Kurzbeschreibung 
5  Prüfgerät 
6  Probekörper 
7  Konditionierung 
8  Durchführung 
9  Berechnung der Ringsteifigkeit 
10  Prüfbericht 

Erläuterungen:

Diese Norm legt ein Prüfverfahren zur Bestimmung der Ringsteifigkeit von thermoplastischen Rohren mit rundem Querschnitt fest.

Diese Norm wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 138 „Plastics pipes, fittings and valves for the transport of fluids“ in Zusammenarbeit mit dem Technischen Komitee CEN/TC 155 „Kunststoff-Rohrleitungssysteme und Schutzrohrsysteme“ erarbeitet, dessen Sekretariat vom NEN (Niederlande) gehalten wird. Das zuständige deutsche Gremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-05-02 AA „Prüfverfahren für Rohre“ im DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK).


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN EN ISO 9969

Kunststoffrohr, Ringsteifigkeit, Steifigkeit

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.