DIN SPEC 18140, Ausgabe 2012-02

Ergänzende Festlegungen zu DIN EN 1536:2010-12, Ausführung von Arbeiten im Spezialtiefbau - Bohrpfähle

Inhaltsverzeichnis DIN SPEC 18140:

    Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Ergänzende Festlegungen zu DIN EN 1536:2010-12  4 
3.1  Zu Abschnitt 1 "Anwendungsbereich"  4 
3.2  Zu Abschnitt 5 "Baugrunduntersuchungen"  4 
3.3  Zu Abschnitt 6 "Baustoffe und Bauprodukte"  4 
Zu Abschnitt "6.1 Ausgangsstoffe"  4 
Zu Abschnitt "6.3 Beton"  5 
Zu Abschnitt "6.4 Verpressmörtel"  5 
Zu Abschnitt "6.5 Bewehrung"  5 
3.4  Zu Abschnitt 7 "Hinweise zu Entwurf und Bemessung"  6 
3.5  Zu Abschnitt 8 "Ausführung"  6 
Zu Abschnitt "8.3 Bewehrung"  6 
Zu Abschnitt "8.4.1 Allgemeines"  6 
3.6  Zu Abschnitt 9 "Aufsicht, Prüfung und Überwachung"  7 

Erläuterungen:

DIN SPEC 18140 regelt die Anwendung der DIN EN 1536:2010-12.*DIN SPEC 18140 regelt die Anwendung der DIN EN 1536:2010-12. Es ist beabsichtigt, die Festlegungen bei der nächsten Überarbeitung von EN 1536 beim CEN Europäisches Komitee für Normung einzubringen. Für diese Norm ist das Gremium NA 005-05-07 AA "Baugrund; Pfähle (SpA zu CEN/TC 288/WG 3, WG 5, WG 8 und WG 15 sowie CEN/TC 341/WG 4)" im DIN zuständig.


 

Stichworte in Zusammenhang mit DIN SPEC 18140

Baugrunduntersuchung, Bohrpfahl, Geotechnische Untersuchung, Pfahl, Spezialtiefbau

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.