DIN V 18599-1, Ausgabe 2016-10

Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 1: Allgemeine Bilanzierungsverfahren, Begriffe, Zonierung und Bewertung der Energieträger

Inhaltsverzeichnis DIN V 18599-1:

  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe, Symbole, Einheiten und Indizes 
3.1  Begriffe 
3.2  Symbole, Einheiten und Indizes 
4  Verknüpfung der Teile der Vornormenreihe DIN V 18599 
4.1  Allgemeines 
4.2  Eingangsgrößen aus anderen Teilen der Vornormenreihe DIN V 18599 
4.3  Ausgangsgrößen für andere Teile der Vornormenreihe DIN V 18599 
5  Energetische Bilanzierung 
5.1  Allgemeines 
5.2  Anforderungen an die Bilanzierung 
5.3  Bilanzierung der Nutzenergie 
5.4  Bilanzierung der Verluste für Übergabe, Verteilung und Speicherung 
5.5  Bilanzierung der Endenergie 
5.6  Primärenergiebewertung 
6  Zonierung von Gebäuden 
6.1  Allgemeines 
6.2  Allgemeine Beschreibung 
6.3  Bildung von Zonen 
6.4  Versorgungsbereiche 
7  Verrechnung von Bilanzanteilen 
7.1  Allgemeines 
7.2  Verrechnungsregeln 
8  Bestimmung von Bezugsmaßen, Flächen und Volumina 
8.1  Bezugsmaße der wärmeübertragenden Umfassungsfläche und des Bruttovolumens 
8.2  Weitere Bezugsmaße 
8.3  Eingangsgrößen für die Bilanz 
9  Vorgehensweise bei der Bilanzierung 
9.1  Allgemeines 
9.2  Allgemeiner Fall 
9.3  Wohngebäude 
Anhang A (normativ)  Primärenergiefaktoren 
Anhang B (normativ)  Umrechnung des Energieinhalts von Energieträgern 
Anhang C (normativ)  Festlegungen zur Berechnung bei kombinierter Wärmeerzeugung 
Anhang D (normativ)  Vereinfachungen bei der Flächenermittlung 
Anhang E (normativ)  Alternative Darstellung der Endenergiebilanz 
Anhang F (informativ)  Erläuterungen und Ergänzungen zur Endenergiebilanz 

Erläuterungen:

Diese Norm gibt einen Überblick über das Vorgehen bei der Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für die Heizung, Klimatisierung, Kühlung, Beleuchtung und Warmwasserbereitung für Gebäude. Die zentralen Bilanzgleichungen werden dargestellt. Es werden allgemeine Begriffe bereitgestellt, die übergreifend für alle Teile der Vornormenreihe gelten. Das allgemeine Bilanzierungsverfahren wird vorgestellt, wobei gesonderte Hinweise für die Berechnung von Wohn- und Nichtwohngebäuden gegeben werden. Das Vorgehen bei der Zonierung von Gebäuden wird erläutert. Im Anhang sind Bewertungsfaktoren für die Bewertung der Umweltwirksamkeit des Energiebedarfs (Primärenergiefaktoren) zusammengestellt.

Diese Vornorm wurde vom zuständigen Gemeinschaftsarbeitsausschuss NA 005-12-01 GA „Gemeinschaftsarbeitsausschuss NABau/FNL/NHRS: Energetische Bewertung von Gebäuden (SpA CEN/TC 371, CEN/TC 371/WG 1, ISO/TC 163/WG 3, ISO/TC 163/WG 4 und ISO/TC 163/SC 2/WG 15)“ zum Druck als Vornorm frei gegeben.

Verwandte Normen zu DIN V 18599-1 sind

Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 2: Nutzenergiebedarf für Heizen und Kühlen von Gebäudezonen
[2016-10]
Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 3: Nutzenergiebedarf für die energetische Luftaufbereitung
[2016-10]
Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 4: Nutz- und Endenergiebedarf für Beleuchtung
[2016-10]
Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 5: Endenergiebedarf von Heizsystemen
[2016-10]
Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 6: Endenergiebedarf von Lüftungsanlagen, Luftheizungsanlagen und Kühlsystemen für den Wohnungsbau
[2016-10]
Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 7: Endenergiebedarf von Raumlufttechnik- und Klimakältesystemen für den Nichtwohnungsbau
[2016-10]
Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 8: Nutz- und Endenergiebedarf von Warmwasserbereitungssystemen
[2016-10]
Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 9: End- und Primärenergiebedarf von stromproduzierenden Anlagen
[2016-10]
Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 10: Nutzungsrandbedingungen, Klimadaten
[2016-10]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN V 18599-1

Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Bauphysik
149,00 €
Haustechnik
249,00 €
Komplett-Paket
999,00 €