DIN V 18599-4, Ausgabe 2011-12

Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 4: Nutz- und Endenergiebedarf für Beleuchtung

Inhaltsverzeichnis DIN V 18599-4:

1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe, Symbole, Einheiten und Indizes 
3.1  Begriffe 
3.2  Symbole, Einheiten und Indizes 
4  Verknüpfung der Teile der Vornormenreihe DIN V 18599 
4.1  Allgemeines 
4.2  Eingangsgrößen aus anderen Teilen der Vornormenreihe DIN V 18599 
4.3  Ausgangsgrößen für andere Teile der Vornormenreihe DIN V 18599  
5  Nachweisverfahren 
5.1  Bilanzierungsansatz 
5.2  Unterteilung der Gebäudezone 
5.3  Betriebszeiten 
5.4  Kunstlicht 
5.5  Tageslicht 
5.5.1  Allgemeines 
5.5.2  Jährliche Tageslichtversorgung bei vertikalen Fassaden 
5.5.2.1  Klassifizierung der Tageslichtversorgung 
5.5.2.2  Tageslichtversorgungsfaktor 
5.5.3  Jährliche Tageslichtversorgung bei Dachoberlichtern 
5.5.4  Tageslichtabhängige Kontrollsysteme 
5.5.5  Monatliche Werte 
5.6  Belegung (Präsenz) 
6  Aufwandszahl für Beleuchtungszwecke 
Anhang A (normativ)  Minderungsfaktor kA zur Berücksichtigung des Flächenanteils der Sehaufgabe 
A.1  Allgemeines 
A.2  Detaillierte Bestimmung von CTL,Vers,Sa,j 
A.3  Beispiele für die elektrische Bewertungsleistung unterschiedlicher Beleuchtungslösungen 
A.3.1  Allgemeines 
A.3.2  Einzelbüros 
A.3.3  „Zwei-Personen-Büro“ 
A.3.4  Gruppenbüros 
A.3.5  Call-Center 
A.3.6  Flure 
A.3.7  Produktionshalle 
A.4  Beispiel: Ermittlung Tageslichtversorgungsfaktor CTL,Vers,j für Raum mit Dachoberlichtern 
A.5  Beispiele für die lichttechnische Ausstattung unterschiedlicher Nutzungsarten 

Erläuterungen:

In dieser Vornorm wird das Nachweisverfahren zur Ermittlung des monatlichen und jährlichen Endenergiebedarfs für Beleuchtungszwecke in Nichtwohngebäuden festgelegt. Das Verfahren umfasst die beleuchtungstechnisch erforderliche Zonierung des Gebäudes, die Ermittlung der spezifischen elektrischen Bewertungsleistung des künstlichen Beleuchtungssystems, die Berücksichtigung der Tageslichtnutzung und des Einflusses von Präsenzmeldesystemen. Eine energieeffiziente Beleuchtung erfordert den Einsatz von geeigneten Beleuchtungssystemen, Steuerungs- beziehungsweise Regelungseinrichtungen sowie die Nutzung des verfügbaren Tageslichtes. Das beschriebene Verfahren erfasst dabei ausschließlich die zur Erfüllung der Mindestanforderungen an die Beleuchtung erforderlichen Beleuchtungssysteme. Nach DIN EN 12464-1 ist die Beleuchtungsanlage so auszulegen, dass die Beleuchtungsanforderungen eines bestimmten räumlichen Bereiches erfüllt werden, ohne den Energiebedarf unnötig zu erhöhen. Hierbei darf der Energiebedarf nicht zu Lasten der lichttechnischen Gütemerkmale der Beleuchtung gesenkt werden.

Diese Vornorm wurde vom NA 005-56-20 GA "Gemeinschaftsarbeitsausschuss NABau/FNL/NHRS: Energetische Bewertung von Gebäuden" zum Druck freigegeben.


 

Verwandte Normen zu DIN V 18599-4 sind

  • Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 1: Allgemeine Bilanzierungsverfahren, Begriffe, Zonierung und Bewertung der Energieträger
    [2011-12]
  • Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 2: Nutzenergiebedarf für Heizen und Kühlen von Gebäudezonen
    [2011-12]
  • Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 3: Nutzenergiebedarf für die energetische Luftaufbereitung
    [2011-12]
  • Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 5: Endenergiebedarf von Heizsystemen
    [2011-12]
  • Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 6: Endenergiebedarf von Lüftungsanlagen, Luftheizungsanlagen und Kühlsystemen für den Wohnungsbau
    [2011-12]
  • Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 7: Endenergiebedarf von Raumlufttechnik- und Klimakältesystemen für den Nichtwohnungsbau
    [2011-12]
  • Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 8: Nutz- und Endenergiebedarf von Warmwasserbereitungssystemen
    [2011-12]
  • Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 9: End- und Primärenergiebedarf von stromproduzierenden Anlagen
    [2011-12]
  • Energetische Bewertung von Gebäuden - Berechnung des Nutz-, End- und Primärenergiebedarfs für Heizung, Kühlung, Lüftung, Trinkwarmwasser und Beleuchtung - Teil 10: Nutzungsrandbedingungen, Klimadaten
    [2011-12]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN V 18599-4

Beleuchtung, Energetische Bewertung, Gebäude, Sonnenschutz, Wärmeschutzverglasung

DIN-Normen
Bauphysik

149,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Elektro

99,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Haustechnik

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.