DIN V ENV 1046, Ausgabe 2002-04

Kunststoff-Rohrleitungs- und Schutzrohr-Systeme - Systeme außerhalb der Gebäudestruktur zum Transport von Wasser oder Abwasser - Verfahren zur ober- und unterirdischen Verlegung

Inhaltsverzeichnis DIN V ENV 1046:

    Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  5 
3.1  Fachausdrücke  5 
3.2  Symbole  6 
4  Transport, Handhabung und Lagerung in Lagern und auf Baustellen  8 
5  Verlegung  10 
5.1  Rohre in Gräben  10 
5.1.1  Verhalten von flexiblen Rohren unter Last  10 
5.1.2  Verformungsgrenzwerte  10 
5.1.3  Überlegungen zur Dimensionierung  10 
5.1.3.1  Allgemeines  10 
5.1.3.2  Auswahl der Rohrsteifigkeit  11 
5.1.3.3  Arten der Verlegung  13 
5.1.3.4  Parallele Rohrleitungssysteme  15 
5.1.4  Aufbau des Grabens  16 
5.1.4.1  Sicherheit  16 
5.1.4.2  Grabenbreite  16 
5.1.4.3  Grabentiefe  16 
5.1.4.4  Grabensohle  17 
5.1.5  Rohr-Einbau, Verfahren und Kontrolle  22 
5.1.5.1  Handhabung  22 
5.1.5.2  Verlegung  22 
5.1.5.3  Abwinkelung  22 
5.1.5.4  Verbindung mit starren Bauwerken  22 
5.1.6  Verfüllung  25 
5.1.6.1  Allgemeines  25 
5.1.6.2  Grundsätzliche Vorgehensweise  25 
5.1.6.3  Verfüllung der Rohrleitungszone  25 
5.1.6.4  Empfohlene Verdichtungsverfahren  27 
5.1.6.5  Überschüttung  27 
5.1.7  Kontrolle der Qualität der Verfüllung  28 
5.1.8  Spezielle Vorsichtsmaßnahmen  28 
5.2  Spezielle Einbautechniken  28 
5.3  Oberirdische Verlegung von Rohren  29 
6  Methoden des Zusammenbaus (Verbindungsherstellung)  33 
6.1  Allgemeines  33 
6.2  Verbindungselemente unter Verwendung einer elastomeren Dichtung  33 
6.3  Verbindungselemente mit mechanischer Klemmung  34 
6.4  Andere Verbindungselemente und -techniken  35 
7  Richtungsänderungen - Biegungen  35 
8  Inspektion und Prüfung  35 
Anhang A (normativ)  Klassifizierung von Böden  37 
Anhang B (normativ)  Berücksichtigung von Temperatureinflüssen bei der oberirdischen Verlegung von Rohren  40 
Anhang C (informativ)  Verhalten von erdverlegten flexiblen Rohren  48 
Anhang D (normativ)  Verbindungselemente und Beispiele für Verbindungen  50 
Anhang E (normativ)  Balken-Säulen-Theorie  57 

Erläuterungen:

Diese Vornorm ist anwendbar auf die Verlegung von Kunststoff-Rohrleitungs-Systemen. Schutzsystemen für den ober- und unterirdischen Transport von Fluiden unter Gravitations- und Druckbedingungen. Es ist vorgesehen, sie für Nennweiten bis einschließlich DN 3000 zu verwenden.


 

Verwandte Normen zu DIN V ENV 1046 sind

  • Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen
    [2015-12]

Stichworte in Zusammenhang mit DIN V ENV 1046

Klemmverbindung, Kunststoffrohr, Rohrgraben, Rohrverbindung, Verbindung

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.