Inhaltsverzeichnis DIN EN 13171 [2015-04]

  Seite 
  Änderungen  2 
1  Anwendungsbereich  6 
2  Normative Verweisungen  6 
3  Begriffe, Symbole, Einheiten und Abkürzungen  8 
4  Anforderungen  11 
4.1  Allgemeines  11 
4.2  Für alle Anwendungszwecke  11 
4.3  Für bestimmte Anwendungszwecke  13 
5  Prüfverfahren  19 
6  Bezeichnungsschlüssel  22 
7  Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit (AVCP)  23 
8  Kennzeichnung und Etikettierung  24 
Anhang A (normativ)  Bestimmung der Nennwerte des Wärmedurchlasswiderstandes und der Wärmeleitfähigkeit  25 
Anhang B (normativ)  Feststellung des Produkttyps (PTD) und werkseigene Produktionskontrolle (FPC)  27 
Anhang C (normativ)  Mehrlagige Wärmedämmprodukte aus Holzfasern  30 
Anhang D (normativ)  Bestimmung der Wärmeleitfähigkeit im Verhältnis zum Feuchtegehalt  32 
Anhang E (informativ)  Zusätzliche Eigenschaften  34 
Anhang F (informativ)  Beispiele für die Bestimmung von Nennwerten des Wärmedurchlasswiderstandes und der Wärmeleitfähigkeit für ein Produkt oder eine Produktgruppe  35 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die die Bestimmungen der EU-Bauproduktenverordnung (EU-BauPVO) betreffen  38 

Änderungen DIN EN 13171

DIN EN 13171, Seite --, Abschnitt --
Gegenüber DIN EN 13171:2013-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Vorwort, wurde überarbeitet;Abschnitt 3.2 — Symbole, Einheiten und Abkürzungen, wurde überarbeitet;Abschnitt 4.3.15— Freisetzung gefährlicher Stoffe, wurde...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 13171
Wärmedämmstoffe für Gebäude - Werkmäßig hergestellte Produkte aus Holzfasern (WF) - Spezifikation
Ausgabe 2015-04

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Ausbau / Trockenbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.