Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Anforderungen 
4.1  Druckstufen der Absperrarmaturen 
4.2  Betriebstemperaturen für Armaturen 
4.3  Stahlteile 
4.4  Ummantelung 
4.5  Polyurethan-Hartschaumstoffdämmung (PUR) 
4.6  Vorgedämmte Absperrarmatur 
4.7  Anforderungen an effektiven Einsatz und Wartung 
4.8  Beständigkeit gegen axiale Kräfte und Biegemomente 
5  Prüfung, Prüfverfahren und Prüfanforderungen 
6  Kennzeichnung 
7  Montage und Wartung 
Anhang A (informativ)  Überwachungs- und Prüfrichtlinien 
Anhang B (normativ)  Beständigkeit gegen axiale Kraft und Biegemomente 
Anhang C (normativ)  Beständigkeit gegen Biegekräfte 

Änderungen DIN EN 488

DIN EN 488, Seite --, Abschnitt --
Gegenüber DIN EN 488:2014-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: Verbesserung und Vereinfachung der Typprüfung der Stahlar ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 488
Fernwärmerohre - Werkmäßig gedämmte Verbundmantelrohrsysteme für direkt erdverlegte Fernwärmenetze - Vorgedämmte Absperrarmaturen für Stahlmediumrohre mit Polyurethan-Wärmedämmung und Außenmantel aus Polyethylen
Ausgabe 2016-02

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €