Seite 
  Änderungen  3 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  5 
4  Zement mit niedrigem wirksamen Alkaligehalt  6 
5  Bestandteile  6 
6  Zusammensetzung  6 
7  Mechanische, physikalische, chemische Anforderungen und Anforderungen an die Dauerhaftigkeit  6 
8  Normbezeichnung  6 
9  Übereinstimmungskriterien  7 
10  Lieferung  9 
11  Übereinstimmungsnachweis  9 
12  Auslieferungsstellen  10 
    Seite 
Tabelle 1  Zusätzliche Anforderungen an Zement mit niedrigem wirksamen Alkaligehalt, definiert als charakteristische Werte  7 
Tabelle 2  Zusätzliche Anforderungen an die Eigenschaften, Prüfverfahren und Mindestprüfhäufigkeiten für die interne Überwachungsprüfung des Herstellers sowie das statistische Auswertungsverfahren für Zement mit niedrigem wirksamen Alkaligehalt  8 
Tabelle 3  Zusätzliche Anforderungen an die Grenzwerte für Einzelergebnisse für Zement mit niedrigem wirksamen Alkaligehalt  8 

Übereinstimmungsnachweis - Zement mit niedrigem wirksamen Alkaligehalt

DIN 1164-10, Seite 9 f., Abschnitt 11
11.1 Allgemeines Der Übereinstimmungsnachweis ist nach DIN EN 197-2 zu führen. DIN EN 197-2 :2000-11, Abschnitt 8 gilt nicht. Die Bestätigung der Übereinstimmung von Zement mit niedrigem wirksamen Alkaligehalt erfolgt nach 11.2 und 11.3. 11.2 Erteilu ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 1164-10
Zement mit besonderen Eigenschaften - Teil 10: Zusammensetzung, Anforderungen und Übereinstimmungsnachweis von Zement mit niedrigem wirksamen Alkaligehalt
Ausgabe 2013-03

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
GaLaBau
249,00 €