Absenkverfahren - Grabenverbaugeräte

DIN 4124, Seite 19, Abschnitt 5.4
5.4.1 Beim Absenkverfahren werden Grabenverbaugeräte oder Teile davon senkrecht in den Boden gedrückt. Das Absenken erfolgt im Wechsel mit dem Bodenaushub. 5.4.2 Während des Absenkvorganges darf der vorauseilende Bodenaushub unterhalb der Platten das ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 4124
Baugruben und Gräben - Böschungen, Verbau, Arbeitsraumbreiten
Ausgabe 2012-01

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
GaLaBau
249,00 €
Tiefbau
349,00 €