Inhaltsverzeichnis DIN EN 1990 [2010-12]

  Seite 
1  Allgemeines  9 
2  Anforderungen  22 
2.1  Grundlegende Anforderungen  22 
2.2  Behandlung der Zuverlässigkeit  23 
2.3  Geplante Nutzungsdauer  25 
2.4  Dauerhaftigkeit  25 
2.5  Qualitätsmanagement  26 
3  Grundsätzliches zur Bemessung mit Grenzzuständen  26 
3.1  Allgemeines  26 
3.2  Bemessungssituationen  26 
3.3  Grenzzustände der Tragfähigkeit  27 
3.4  Grenzzustände der Gebrauchstauglichkeit  27 
3.5  Bemessung nach Grenzzuständen  28 
4  Basisvariable  29 
5  Statische Berechnung und versuchsgestützte Bemessung  33 
6  Nachweisverfahren mit Teilsicherheitsbeiwerten  35 
Anhang A 1 (normativ)  Anwendung im Hochbau  45 
Anhang A 2 (normativ)  Anwendung für Brücken  55 
Anhang B (informativ)  Behandlung der Zuverlässigkeit im Bauwesen  81 
Anhang C (informativ)  Grundlagen für die Bemessung mit Teilsicherheitsbeiwerten und die Zuverlässigkeitsanalyse  85 
Anhang D (informativ)  Versuchsgestützte Bemessung  94 

Allgemeines - Bemessung mit Grenzzuständen

DIN EN 1990, Seite 26, Abschnitt 3.1
(1)P Es ist zwischen den Grenzzuständen der Tragfähigkeit und der Gebrauchstauglichkeit zu unterscheiden. ANMERKUNG In einigen Fällen werden zusätzliche Nachweise benötigt, z. B. zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit. (2) Der Nachweis für eine ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1990
Eurocode: Grundlagen der Tragwerksplanung
Ausgabe 2010-12

 

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Eurocodes / Tragwerke

149,00 €/Jahr zzgl. MwSt.