Inhaltsverzeichnis DIN 18012 [2008-05]

    Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  5 
4  Grundsätze der Versorgung  7 
5  Arten der Ausführung  8 
5.1  Allgemeines  8 
5.2  Nichtwohngebäude  9 
5.3  Hauseinführung  9 
5.4  Besonderheiten bei den einzelnen Sparten  9 
5.5  Hausanschlusseinrichtungen in Gebäuden  10 
5.5.1  Allgemeines  10 
5.5.2  Hausanschlussraum  11 
5.5.3  Hausanschlusswand  12 
5.5.4  Hausanschlussnische  12 
5.6  Anschlusseinrichtungen außerhalb von Gebäuden  13 
Anhang A (informativ)  Ausführungsbeispiele  15 

Allgemeines - Haus-Anschlusseinrichtungen in Gebäuden; Planungsgrundlagen

DIN 18012, Seite 10 f., Abschnitt 5.5.1
Die Hausanschlusseinrichtungen (Übergabestellen) innerhalb von Gebäuden sind unterzubringen:inHausanschlussräumen (siehe 5.5.2), sie sind erforderlich in Gebäuden mit mehr als fünf Nutzungseinheiten. Die Anforderungen an Hausanschlussräume können ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 18012
Haus-Anschlusseinrichtungen - Allgemeine Planungsgrundlagen
Ausgabe 2008-05

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Elektro

99,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Haustechnik

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.