1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Gefährdungen, gefährliche Situationen, gefährliche Ereignisse 
5  Anforderungen 
5.1  Allgemeines 
5.2  Antriebssysteme und Energieversorgung 
5.3  Handbetätigung 
5.4  Zusätzliche Gefährdungen 
5.5  Mindestschutzniveau 
Anhang A (normativ)  Kraftbegrenzung 
Anhang B (informativ)  Beispiele von Gefahrenstellen 

Allgemeines - Nutzungssicherheit kraftbetätigter Tore

DIN EN 12453, Seite 8 ff., Abschnitt 5.1
Gefährliche Situationen, wie in4.1aufgelistet, müssen vermieden oder gesichert werden. Maßnahmen zum Schutz von Personen, die in 5.1.1 bis 5.1.3 festgelegt sind, müssen auch als ausreichend für den Schutz von Waren und Fahrzeugen angesehen werden ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 12453
Tore - Nutzungssicherheit kraftbetätigter Tore - Anforderungen
Ausgabe 2001-02

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €
GaLaBau
249,00 €