1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe, Symbole und Abkürzungen 
4  Anforderungen 
5  Prüfverfahren 
6  Leitlinien für den Einbau 
7  Erklärung des Verarbeiters 
Anhang A (normativ)  Dachgeschosse — Bestimmung der eingebauten Dämmdicke — Verfahren mit Messnadel und Messplatte 
Anhang B (normativ)  Zweischaliges Mauerwerk — Bestimmung des durchschnittlichen Abstands zwischen den Mauerschalen 
Anhang C (normativ)  Zweischaliges Mauerwerk und Rahmenkonstruktionen — Prüfbehälter zur Bestimmung des Flächengewichts 
Anhang D (normativ)  Zweischaliges Mauerwerk — Verwendung eines Endoskops zur Überprüfung der Angemessenheit der Füllung 
Anhang E (normativ)  Leitfaden für den Verarbeiter — Eignung des Gebäudes, Schulung, Voruntersuchungen und Einbauerklärung 

Anforderungen - Mineralwolle-Schüttdämmstoffe eingebaut

DIN EN 14064-2, Seite 7 ff., Abschnitt 4
4.1 Allgemeines Der Verarbeiter muss ein Dämmprodukt, das EN 14064-1 entspricht, in einem für die Anwendung geeigneten System verwenden. 4.2 Eignung des Gebäudes für den Einbau des Produkts Der Verarbeiter muss das Gebäude entsprechend den Leitlinien ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 14064-2
Wärmedämmstoffe für Gebäude - An der Verwendungsstelle hergestellte Wärmedämmung aus Mineralwolle (MW) - Teil 2: Spezifikation für die eingebauten Produkte
Ausgabe 2010-06

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €