1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Symbole und Abkürzungen 
5  Bestandteile 
6  Gemisch 
7  Anforderungen an das Frischprodukt 
8  Klassifizierung des im Labor bestimmten mechanischen Gebrauchsverhaltens 
9  Feuchtebeständigkeit und sonstige Anforderungen an das Gemisch 
10  Produktionskontrolle 
11  Bezeichnung und Beschreibung 
12  Beschriftung 
Anhang A (informativ)  Beispiele für das Klassifizierungsalter und für Nachbehandlungsschemata für Rc, Rt und E zur Prüfung von behandelten Böden einschließlich der Bestimmung der Feuchtebeständigkeit durch vollständiges Eintauchen in Wasser 
Anhang B (informativ)  Produktionskontrolle von hydraulisch behandelten Gemischen 

Anforderungen an das Frischprodukt - Hydraulisch gebundene Gemische

DIN EN 14227-13, Seite 7 f., Abschnitt 7
7.1 Wassergehalt Der Wassergehalt ist so zu wählen, dass das Gemisch auf der Baustelle verdichtet werden kann und das mechanische Gebrauchsverhalten optimiert wird. Der Wassergehalt ist durch den Proctorversuch oder nach einem anderen Verfahren in Üb ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 14227-13
Hydraulisch gebundene Gemische - Anforderungen - Teil 13: Bodenverbesserung mit hydraulischem Tragschichtbinder
Ausgabe 2006-08

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €