Inhaltsverzeichnis DIN EN 12600 [2003-04]

  Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  5 
4  Anforderungen an die Prüfung  5 
5  Prüfverfahren  6 
5.1  Prüfeinrichtung  6 
5.2  Prüfkörper  7 
5.3  Durchführung der Prüfung  8 
6  Klassifizierung  9 
7  Prüfbericht  11 
Anhang A (normativ)  Durchstoßtest mit Kugelkörper  17 
Anhang B (normativ)  Kalibrierung des Prüfrahmens  19 
Anhang C (normativ)  Definition der Glasarten  23 
Anhang D (informativ)  Beispiel eines Prüfaufbaus  25 

Anforderungen an die Prüfung - Pendelschlagversuch

DIN EN 12600, Seite 5, Abschnitt 4
Bei der Prüfung mit dem Verfahren nach Abschnitt 5 darf jede Probe entweder nicht brechen oder ungefährlich entsprechend einer der folgenden Beschreibungen brechen: Es entstehen zahlreiche Risse. Aber es darf sich kein Versatz oder Öffnung in dem Prü ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 12600
Glas im Bauwesen - Pendelschlagversuch - Verfahren für die Stoßprüfung und Klassifizierung von Flachglas
Ausgabe 2003-04

 

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.