1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Klassifizierung 
5  Anforderungen 
5.1  Allgemeines 
5.2  Mechanische Festigkeit 
5.3  Dauerfunktionstüchtigkeit 
5.4  Zulässige Abweichungen 
5.5  Festigkeit bei zusätzlicher Belastung 
5.6  Mindestwiderstand der Betätigungsvorrichtung 
5.7  Korrosionsbeständigkeit 
5.8  Festigkeit bei zusätzlichen Prüfungen 
6  Prüfeinrichtung 
7  Prüfverfahren 
Anhang A (informativ)  Typische Prüfeinrichtung 
Anhang B (normativ)  Ablaufplan für die Durchführung der Prüfungen 

Anforderungen; Mechanische Festigkeit - Drehkipp-, Kippdreh- und Dreh-Beschläge

DIN EN 13126-8, Seite 7 ff., Abschnitt 5.2
5.2.1 Festigkeit von Ausstellvorrichtungen Durch die Ausstellvorrichtung muss sichergestellt sein, dass der Flügel auch bei unsachgemäßer Betätigung (Fehlbedienung) sicher gehalten wird. In diesem Fall (Fehlbedienung) muss über die Bänder (Schere mit ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 13126-8
Baubeschläge - Beschläge für Fenster und Fenstertüren - Anforderungen und Prüfverfahren - Teil 8: Drehkipp-, Kippdreh- und Dreh-Beschläge
Ausgabe 2006-05

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €