Seite 
1  Allgemeines  9 
2  Klassifizierung der Einwirkungen  13 
3  Bemessungssituationen  14 
4  Anprall  17 
4.1  Anwendungsbereich  17 
4.2  Darstellung der Einwirkungen  18 
4.3  Außergewöhnliche Einwirkungen aus dem Anprall von Straßenfahrzeugen  19 
4.3.1  Anprall auf stützende Unterbauten  19 
4.3.2  Anprall auf Überbauungen  20 
4.4  Außergewöhnliche Einwirkungen aus Gabelstaplern  22 
4.5  Außergewöhnliche Einwirkungen infolge Entgleisung von Eisenbahnfahrzeuen auf Bauwerke neben oder über Gleisen  22 
4.5.1  Tragwerke neben oder über Gleisanlagen  22 
4.5.2  Bauwerke hinter dem Gleisende  24 
4.6  Außergewöhnliche Einwirkungen aus Schiffsverkehr  25 
4.7  Außergewöhnliche Einwirkungen aus Helikoptern  27 
5  Innenraumexplosionen  27 
Anhang A (informativ)  Entwurf zur Begrenzung von Schadensfolgen lokalen Versagens aus unspezifizierte Ursache in Hochbauten  30 
Anhang B (informativ)  Hinweise zur Risikoanalyse  38 
Anhang C (informativ)  Dynamische Anprallberechnung  52 
Anhang D (informativ)  Innenraumexplosionen  62 

Anprall von Eisenbahnfahrzeugen auf Bauwerke hinter dem Gleisende - Außergewöhnliche Einwirkungen

DIN EN 1991-1-7, Seite 24, Abschnitt 4.5.2
(1) Das Überfahren eines Gleisendes (z. B. in Kopfbahnhöfen) ist nachEN 1990 als außergewöhnliche Bemessungssituation zu berücksichtigen, wenn sich das Tragwerk oder die Stütze unmittelbar hinter dem Gleisende befinden. ANMERKUNG Der Bereich hinter ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1991-1-7
Eurocode 1: Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 1-7: Allgemeine Einwirkungen - Außergewöhnliche Einwirkungen
Ausgabe 2010-12

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
Eurocodes / Tragwerke
149,00 €