Inhaltsverzeichnis DIN EN 1935 [2002-05]

  Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  4 
4  Klassifizierung  5 
5  Anforderungen  7 
6  Prüfgeräte  8 
7  Prüfverfahren  9 
8  Kennzeichnung  12 
9  Konformitätsbewertung  12 
Anhang A (normativ)  Klassifizierung der Betriebsarten und typischen Anwendungen für Bänder  14 
Anhang B (normativ)  Zusätzliche Anforderungen an Bänder für Feuer und/oder Rauchschutztüren  15 
Anhang C (normativ)  Bänder für einbruchhemmende Türen  15 
Anhang D (informativ)  Bänder für Türen mit Überbreiten  16 
Anhang E (informativ)  Bänder für Türen mit Türschließern  16 
Anhang F (informativ)  Wartung der Bänder, besonders an Türen zu Fluchtwegen  17 
Anhang G (normativ)  Diagramme für die zulässige Verformung und den zulässigen Verschleiß  17 
Anhang H (normativ)  Beispiele für Prüfstände  18 
Anhang J (normativ)  Ablaufdiagramm für die Prüfverfahren  21 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte in dieser Europäischen Norm, die grundlegende Anforderungen der EU-Bauproduktenrichtlinie (89/106/EWG) betreffen  22 
  Seite 
Tabelle 1  Klassifizierungen  6 

Anwendungsbereich DIN EN 1935

DIN EN 1935, Seite 4, Abschnitt 1
Diese Europäische Norm legt Anforderungen für einachsige Aufschraubbänder oder Bänder mit festen Stiften zur Verwendung an Eingangstüren und Fenstern fest. Derartige Türen und Fenster können mit oder ohne Schließmittel ausgerüstet sein. Erfasst werde ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1935
Baubeschläge - Einachsige Tür- und Fensterbänder - Anforderungen und Prüfverfahren
Ausgabe 2002-05

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Ausbau / Trockenbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.