Inhaltsverzeichnis DIN EN 1996-2 [2010-12]
1  Allgemeines 
1.1  Anwendungsbereich von Teil 2 des Eurocodes 6 
1.2  Normative Verweisungen 
1.3  Annahmen 
1.4  Unterscheidung zwischen verbindlichen Regeln und Anwendungsregeln 
1.5  Begriffe 
1.6  Symbole 
2  Planungsgrundsätze 
2.1  Einflüsse auf die Dauerhaftigkeit des Mauerwerks 
2.2  Auswahl der Baustoffe 
2.3  Mauerwerk 
3  Ausführung 
3.1  Allgemeines 
3.2  Annahme, Handhabung sowie Lagerung von Baustoffen 
3.3  Vorbereitung von Baustoffen 
3.4  Zulässige Abweichungen 
3.5  Ausführung des Mauerwerks 
3.6  Nachbehandlung und Schutzmaßnahmen während der Bauausführung 
Anhang A (informativ)  Einteilung der Mikroumweltbedingungen von fertigem Mauerwerk 
Anhang A.1  Klassifizierung 
Anhang A.2  Beanspruchung durch Feuchte 
Anhang B (informativ)  Bewährte Stein-/Mörtel-Kombinationen für dauerhaftes Mauerwerk unter verschiedenen Umweltbedingungen 
Anhang C (informativ)  Festlegungen zur Auswahl der Werkstoffe und Korrosionsschutzsysteme für Ergänzungsbauteile entsprechend der Expositionsklasse 

Anwendungsbereich DIN EN 1996-2

DIN EN 1996-2, Seite 7 f., Abschnitt 1.1
(1)P Der in EN 1996-1-1 :2005, 1.1.1 beschriebene Anwendungsbereich des Eurocodes 6 für Mauerwerksbauten gilt auch für diese EN 1996-2. (2)P EN 1996-2 enthält Grundregeln für die Auswahl von Baustoffen und Ausführung von Mauerwerk mit dem Ziel, den d ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1996-2
Eurocode 6: Bemessung und Konstruktion von Mauerwerksbauten - Teil 2: Planung, Auswahl der Baustoffe und Ausführung von Mauerwerk
Ausgabe 2010-12

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Rohbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.