Inhaltsverzeichnis DIN EN 54-11 [2001-10]
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Anforderungen 
4.1  Übereinstimmung 
4.2  Kennzeichnung und technische Dokumentation 
4.3  Zerbrechliches Element 
4.4  Anzeigen für den Alarmzustand 
4.5  Rückstelleinrichtung 
4.6  Prüfeinrichtung 
4.7  Bauweise und Ausführung 
4.8  Zusätzliche Anforderungen an softwaregesteuerte Handfeuermelder 
5  Prüfungen 
Anhang A (normativ)  Prüfvorrichtung für die Prüfung der Auslösung 
Anhang B (informativ)  Prüfvorrichtung für die Prüfung der Nichtauslösung 
Anhang C (informativ)  Prüfvorrichtung für die Schlagprüfung 

Anzeigen für den Alarmzustand - Handfeuermelder

DIN EN 54-11, Seite 7, Abschnitt 4.4
Der Alarmzustand muss angezeigt werden durch: Bei Typ A: den Zustand des zerbrechlichen Elementes, entsprechend der Festlegung in 4.3;Bei Typ B: das zerbrechliche Element, entsprechend der Festlegung in 4.3, gemeinsam mit der als betätigt erkennbar ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 54-11
Brandmeldeanlagen - Teil 11: Handfeuermelder
Ausgabe 2001-10

 

DIN-Normen
Bauphysik

149,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Elektro

99,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.