Inhaltsverzeichnis DIN EN 12899-1 [2008-02]

  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe, Symbole und Abkürzungen 
4  Retroreflektierendes Signalbildmaterial 
5  Konstruktive Leistungsmerkmale 
6  Aufstellvorrichtungen 
7  Bildträger, Signalbilder, innenbeleuchtete Verkehrszeichen, von außen beleuchtete Verkehrszeichen, Aufstellvorrichtungen 
8  Verkehrszeichenanlagen 
9  Kennzeichnung, Beschriftung und Produktinformation 
10  Konformitätsbewertung 
11  Gefährliche Substanzen 
Anhang A (normativ)  Prüfpunkte für horizontale und vertikale Einwirkungen 
Anhang ZA (informativ)  Zusammenhang zwischen dieser Europäischen Norm und den grundlegenden Anforderungen der EG-Bauproduktenrichtlinie 

Aufstellvorrichtungen - Ortsfeste Verkehrszeichen

DIN EN 12899-1, Seite 19 f., Abschnitt 6
6.1 Oberes Ende Rohrkonstruktionen müssen, falls erforderlich, am oberen Ende verschlossen sein, um das Eindringen von Wasser zu verhindern. Der Verschluss darf eine separate Kappe sein, die während des Zusammenbaus oder der Aufstellung angebracht wi ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 12899-1
Ortsfeste, vertikale Straßenverkehrszeichen - Teil 1: Ortsfeste Verkehrszeichen
Ausgabe 2008-02

 

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.