Inhaltsverzeichnis DIN V 18500 [2006-12]
    Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  5 
4  Bearbeitungsarten  5 
5  Anforderungen  7 
5.1  Allgemeines  7 
5.2  Beschaffenheit und Maße  7 
5.3  Witterungswiderstand  8 
5.4  Verschleiß durch schleifende Beanspruchung (Schleifverschleiß)  8 
5.5  Festigkeit  9 
5.6  Rutschwiderstand  9 
6  Prüfverfahren  9 
7  Konformitätsbewertung und Konformitätskriterien  10 

Bearbeitungsarten - Betonwerkstein

DIN V 18500, Seite 5 f., Abschnitt 4
4.1 Allgemeines Die in 4.2 bis 4.16 aufgeführten Bearbeitungsarten dürfen auch kombiniert angewendet werden. 4.2 Geschliffen Geschliffen ist die Benennung für eine Oberfläche, die durch einmaliges Schleifen ohne Spachteln bearbeitet wurde. Schleifspu ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN V 18500
Betonwerkstein - Begriffe, Anforderungen, Prüfung, Überwachung
Ausgabe 2006-12

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Rohbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.