Inhaltsverzeichnis DIN 52141 [1980-12]
1  Geltungsbereich 
2  Mitgeltende Normen 
3  Begriff 
4  Bezeichnung 
5  Verstärkungen 
6  Anforderungen 
7  Prüfung 

Begriff - Glasvlies als Einlage für Dach- und Dichtungsbahnen

DIN 52141, Seite 1, Abschnitt 3
Glasvlies im Sinne dieser Norm ist eine flächige, rollbare Bahn aus einzelnen (monofilen) Glasfasern, die regellos orien ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 52141
Glasvlies als Einlage für Dach- und Dichtungsbahnen; Begriff, Bezeichnung, Anforderungen
Ausgabe 1980-12

 

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Zimmerer / Dachdecker

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.