Inhaltsverzeichnis DIN EN 385 [2007-11]
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Symbole 
5  Anforderungen 
5.1  Allgemeines 
5.2  Holz 
5.3  Klebstoffe 
5.4  Biegefestigkeit 
6  Herstellungsanforderungen 
7  Qualitätslenkung 
8  Typenprüfung. Erstbestimmung der Festigkeit der Keilzinkenverbindung 
Anhang A (informativ)  Aufgaben der Zertifizierungsstelle 

Begriffe - Bauholz-Keilzinkenverbindung

DIN EN 385, Seite 4 ff., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieser Europäischen Norm gelten die folgenden Begriffe. 3.1 Keilzinkenverbindung Selbstzentrierende Endverbindung, die gebildet wird, indem eine Reihe von gleichartigen, symmetrischen spitz zulaufenden Keilzinken in den Endstücken d ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 385
Keilzinkenverbindung im Bauholz - Leistungsanforderungen und Mindestanforderungen an die Herstellung
Ausgabe 2007-11

 

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Zimmerer / Dachdecker

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.