Begriffe - Eigenlasten und Nutzlasten

DIN 1055-3, Seite 4 f., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. 3.1 Eigenlast ständige vorhandene und in der Regel unveränderliche Einwirkung. Sie resultiert aus dem Gewicht der tragenden oder stützenden Bauteile und den unveränderlichen, von den t ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 1055-3
Einwirkungen auf Tragwerke - Teil 3: Eigen- und Nutzlasten für Hochbauten
Ausgabe 2006-03

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Eurocodes / Tragwerke

149,00 €/Jahr zzgl. MwSt.