Inhaltsverzeichnis DIN EN 1436 [2009-01]

  Seite 
1  Anwendungsbereich  5 
2  Normative Verweisungen  5 
3  Begriffe  5 
4  Anforderungen  6 
4.1  Allgemeines  6 
4.2  Reflexion bei Tageslicht oder Straßenbeleuchtung  7 
4.3  Retroreflexion bei Anleuchtung durch Fahrzeugscheinwerfer  8 
4.4  Farbe  10 
4.5  Griffigkeit  11 
Anhang A (normativ)  Verfahren für die Messung des Leuchtdichtekoeffizienten bei diffuser Beleuchtung Qd  13 
Anhang B (normativ)  Verfahren zur Bestimmung des Leuchtdichtekoeffizienten bei Retroreflexion RL  18 
Anhang C (normativ)  Verfahren zur Bestimmung des Leuchtdichtefaktors β und der Normfarbwertanteile x und y  24 
Anhang D (normativ)  Messverfahren zur Bestimmung der Griffigkeit  25 

Begriffe - Straßenmarkierungen

DIN EN 1436, Seite 5 f., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die Begriffe nach IEC 60050-845:1987 und die folgenden Begriffe. 3.1 Leuchtdichtekoeffizient bei diffuser Beleuchtung (eines Straßenmarkierungsfeldes)Qd (mcd * m-2 * lx-1) Quotient aus der Leuchtdichte eine ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1436
Straßenmarkierungsmaterialien - Anforderungen an Markierungen auf Straßen
Ausgabe 2009-01

 

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Straßenbau

99,00 €/Jahr zzgl. MwSt.