1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Prüfparameter 
4.1  Allgemeine Prüfparameter 
4.2  Weitere Parameter, Einbettungsarten und Verankerungen 
4.3  Besondere Prüfparameter für verschiedene Gegenstände der Straßenausstattung 
5  Anforderungen 
5.1  Allgemeines 
5.2  Grundlegende Anforderungen 
5.3  Zusätzliche Anforderungen für einseitig auskragende Verkehrszeichenmaste und Verkehrszeichenbrücken 
5.4  Hinreichende Erfüllung 
5.5  Auswahl der Prüfprodukte und Produktfamilien 
5.6  Ungefährliche Tragkonstruktionen 
6  Anprallprüfverfahren 
Anhang A (normativ)   Einbettungsarten 
Anhang B (normativ)   Verdichtung des Bodens der Einbettung 
Anhang C (normativ)   Bewertung der Leistung von HE- und LE-Lichtmasten innerhalb einer Familie 
Anhang D (normativ)   Prüfbericht 
Anhang E (normativ)   Fahrzeugdaten und Maße 
Anhang F (normativ)   Hinreichende Erfüllung 
Anhang G (informativ)   Blockwagen 
Anhang H (informativ)   Verformung des Daches 

Begriffe DIN EN 12767

DIN EN 12767, Seite 6 ff., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. 3.1 Anprallversuch ein Versuch, bei dem ein Versuchsfahrzeug an das Prüfprodukt der Tragkonstruktion für die Straßenausstattung anprallt 3.2 Anprallwinkel Winkel zwischen der vorgesehe ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 12767
Passive Sicherheit von Tragkonstruktionen für die Straßenausstattung - Anforderungen und Prüfverfahren
Ausgabe 2008-01

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
Straßenbau
99,00 €