Inhaltsverzeichnis DIN EN 997 [2015-09]

  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Klasseneinteilung 
5  Funktionsanforderungen und Prüfverfahren für Klasse 1-Produkte 
5.1  Geruchverschlusshöhe 
5.2  Spülanforderungen 
5.3  Wasseraufnahme 
5.4  Statische Belastbarkeit 
5.5  Zusätzliche Anforderungen für Spülkästen von WC-Kombinationen und Einstück-WCs 
5.6  Dauerhaftigkeit 
5.7  Prüfverfahren 
5.8  Typen von WC-Becken mit freiem Zulauf, WC-Kombinationen und Einstück-WCs 
6  Funktionsanforderungen und Prüfverfahren für Klasse 2-Produkte 
7  Gefährliche Stoffe 
8  Kennzeichnung 
9  Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit — AVCP 
Anhang A (normativ)  Prüfspülkasten mit Ablaufventil 
Anhang B (normativ)  Prüfaufbau für die Druckspülerprüfung 
Anhang C (normativ)  Prüfaufbau für die Nachlaufwasserprüfung 
Anhang D (normativ)  Korbmethode 
Anhang E (normativ)  Vorbereitung der Prüfkörper 
Anhang F (normativ)  Beispiele für Spülrohre und Ablaufventile von Prüfspülkästen 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die die Bestimmungen der EU-Bauproduktenverordnung (EU-BauPVO) betreffen 

Begriffe DIN EN 997

DIN EN 997, Seite 7 ff., Abschnitt 3
Für die Anwendung dieses Dokuments gelten die folgenden Begriffe. ANMERKUNG Die Zeichnungen sind nur schematisch. 3.1 Sanitärkeramik keramischer Werkstoff für Sanitärausstattungsgegenstände, der an allen nach dem Einbau sichtbaren Flächen glasiert is ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 997
WC-Becken und WC-Anlagen mit angeformtem Geruchverschluss
Ausgabe 2015-09

 

DIN-Normen
Haustechnik

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.