Inhaltsverzeichnis DIN EN 858-2 [2003-10]
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Ermittlung der Art und Größe von Abscheideranlagen 
4.1  Allgemeines 
4.2  Komponenten von Abscheideranlagen, ihre Zusammenstellung und Einsatz 
4.3  Bemessung von Abscheidern 
4.4  Schlammfänge 
5  Einbau 
6  Betrieb, Kontrolle und Wartung 
Anhang A (informativ)  Dichtefaktor fd für einzelne Leichtflüssigkeiten und Zusammenstellung der Komponenten 
Anhang B (informativ)  Zusammenstellung von Komponenten und Anwendung der Abscheideranlagen 

Bemessung - Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten

DIN EN 858-2, Seite 5 ff., Abschnitt 4.3
4.3.1 Allgemeines Bei der Bemessung von Abscheidern für Leichtflüssigkeiten müssen Art und Menge der zu behandelnden Flüssigkeiten zu Grunde gelegt werden. Zu berücksichtigen sind: der maximale Regenabfluss;der maximale Schmutzwasserabfluss (gewerb ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 858-2
Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten (z. B. Öl und Benzin) - Teil 2: Wahl der Nenngröße, Einbau, Betrieb und Wartung
Ausgabe 2003-10

 

DIN-Normen
Facility Management

99,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.