Änderungen 
Nationaler Anhang NA (informativ)  Übersicht zu den Werkstoffeigenschaften 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Anforderungen 
4.1  Allgemeines 
4.2  Maße 
4.3  Beständigkeit gegen Frost-Tau-Wechsel 
4.4  Bruchfestigkeit — Druckfestigkeit 
4.5  Abriebbeständigkeit 
4.6  Gleit- und Rutschwiderstand 
4.7  Erscheinungsbild 
4.8  Wasseraufnahme 
4.9  Rohdichte und offene Porosität 
4.10  Petrographische Beschreibung 
4.11  Gefährliche Stoffe 
5  Bewertung der Konformität 
6  Kennzeichnung, Etikettierung und Verpackung 
Anhang A (informativ)  Anleitung zur Probenahme 
Anhang B (informativ)  Beispiel zur Berechnung des unteren Erwartungswerts 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die Bestimmungen der EU-Bauproduktenrichtlinie (89/106/EWG) betreffen 

Beständigkeit gegen Frost-Tau-Wechsel - Naturstein-Pflastersteine für außen

DIN EN 1342, Seite 10, Abschnitt 4.3
4.3.1 Frost-Tau-Wechsel unter Normalbedingungen Wenn die Pflastersteine für die Anwendung in Bereichen vorgesehen sind, die Anforderungen an Frost-Tau-Wechsel unterliegen, ist die Beständigkeit gegen Frost-Tau-Wechsel mit dem Prüfverfahren nach EN 12 ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1342
Pflastersteine aus Naturstein für Außenbereiche - Anforderungen und Prüfverfahren
Ausgabe 2013-03

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
GaLaBau
249,00 €
Tiefbau
349,00 €