Seite 
1  Anwendungsbereich  5 
2  Normative Verweisungen  5 
3  Begriffe und Abkürzungen  6 
3.1  Begriffe  6 
3.2  Abkürzungen  7 
4  Erforderliche Eigenschaften und dazugehörige Prüfverfahren  7 
4.1  Allgemeines  7 
4.2  Für bestimmte Anwendungsbedingungen relevante Eigenschaften  9 
5  Konformitätsbewertung  10 
6  Kennzeichnung  12 
Anhang A (normativ)  Werkseigene Produktionskontrolle  13 
Anhang B (normativ)  Beständigkeitskeitsaspekte  20 
Anhang C (normativ)  Prüfverfahren zur Bestimmung der Bitumenrückhaltung in Straßenbaumaterialien für den Einsatz in Fahrbahndecken und Asphaltdeckschichten  21 
Anhang D (normativ)  Prüfung der Zugfestigkeit von Stahldrahtmaschen  24 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte in dieser Europäischen Norm, die Vorgaben der EG-Bauproduktenrichtlinie betreffen  25 

Beständigkeitskeitsaspekte - Geotextilien für Fahrbahndecken und Asphaltdeckschichten

DIN EN 15381, Seite 20, Abschnitt Anhang B
B.1 Wetterbeständigkeit Sämtliche Geotextilien und geotextilverwandten Produkte sind der beschleunigten Prüfung der Wetterbeständigkeit nach EN 12224 zu unterziehen, es sei denn, sie werden am Tag ihres Einbaus bedeckt. Die Dauer, in der das Produkt...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 15381
Geotextilien und geotextilverwandte Produkte - Eigenschaften, die für die Anwendung beim Bau von Fahrbahndecken und Asphaltdeckschichten erforderlich sind
Ausgabe 2008-11

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
Tiefbau
349,00 €
Straßenbau
99,00 €