Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Begriffe  5 
4  Aktives Adhäsionsvermögen und mechanische Adhäsion  5 
5  Benetzungstemperatur  11 
6  Bruchtemperatur  13 
Anhang A (informativ)  Zusammenfassung zur Vorbereitung der Platten vor der Prüfung  15 
Anhang B (informativ)  Ergebnistabellen  17 
Anhang C (informativ)  Messungen der Bruchtemperatur  19 
Anhang D (informativ)  Zweck der Prüfung nach dem Schlagprüfverfahren  20 

Bestimmung der Bruchtemperatur - Oberflächenbehandlung

DIN EN 12272-3, Seite 13 f., Abschnitt 6
6.1 Beschreibung Die erforderliche Menge des Bindemittels wird auf die Spritztemperatur erwärmt und gleichmäßig auf den Stahlplatten verteilt. Für jede verwendete Stahlplatte werden 50 oder 100 klassifizierte Gesteinskörner bei (5 ± 1) °C getrocknet. ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 12272-3
Oberflächenbehandlung - Prüfverfahren - Teil 3: Bestimmung des Adhäsionsvermögens von Bindemitteln und Gesteinskörnung mit dem Schlagprüfverfahren
Ausgabe 2003-04

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
Straßenbau
99,00 €