1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Symbole 
5  Probenahme 
6  Vorbereitung der Prüfkörper 
7  Eigenschaften bei Biegung 
8  Eigenschaften bei Druck in Plattenebene 
9  Eigenschaften bei Zug 
10  Eigenschaften bei Scheren rechtwinklig zur Plattenebene 
11  Eigenschaften bei Scheren in Plattenebene 
12  Prüfbericht 
Anhang A (normativ)  Prüfkörper für die Druckprüfung in Plattenebene 
Anhang B (normativ)  Prüfkörper zur Prüfung des Scherens rechtwinklig zur Plattenebene 
Anhang C (normativ)  Prüfkörper zur Prüfung des Scherens in Plattenebene 
Anhang D (informativ)  Eigenschaften bei Druck rechtwinklig zur Plattenebene (Auflager) 

Bestimmung der Eigenschaften bei Biegung - Holzwerkstoffe

DIN EN 789, Seite 10 ff., Abschnitt 7
7.1 Prüfkörper Der Prüfkörper muss einen rechteckigen Querschnitt aufweisen. Die Höhe des Prüfkörpers muss gleich der Dicke der Platte sein, und die Breite muss (300 ± 5) mm betragen, siehe jedoch auch die Anmerkung zu 7.3. Die Länge des Prüfkörpers...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 789
Holzbauwerke - Prüfverfahren - Bestimmung der mechanischen Eigenschaften von Holzwerkstoffen
Ausgabe 2005-01

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
Zimmerer / Dachdecker
249,00 €