Seite 
1  Anwendungsbereich  3 
2  Normative Verweisungen  3 
3  Begriffe und Symbole  4 
4  Anforderungen  5 
4.1  Furniere  5 
4.2  Qualität der Verklebung  5 
4.3  Maße und Grenzabmaße  5 
4.4  Festigkeit  5 
4.5  Steifigkeit  7 
4.6  Rohdichte  7 
4.7  Feuchtegehalt  7 
4.8  Brandverhalten  7 
4.9  Formaldehydabgabe  7 
4.10  Natürliche Beständigkeit gegen biologischen Befall  8 
5  Bewertung der Konformität  8 
6  Kennzeichnung  11 
Anhang A (informativ)  Festigkeit von Furnierschichtholz in der Beanspruchungsebene  12 
Anhang B (normativ)  Verfahren zur Prüfung der Qualität der Verklebung  13 
Anhang C (normativ)  Formaldehyd-Klassen  14 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die die Bestimmungen der EU-Bauproduktenrichtlinie betreffen  16 

Bestimmung der Verklebungsqualität - Furnierschichtholz für tragende Zwecke

DIN EN 14374, Seite 13, Abschnitt Anhang B
Verfahren zur Prüfung der Qualität der Verklebung Der Prüfkörper zur Bestimmung der Qualität der Verklebung muss mindestens eine Breite von 75 mm und eine Länge von 100 mm aufweisen. Die Dicke des Prüfkörpers muss der Dicke des Furnierschichth ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 14374
Holzbauwerke - Furnierschichtholz für tragende Zwecke - Anforderungen
Ausgabe 2005-02

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Komplett-Paket
999,00 €
Zimmerer / Dachdecker
249,00 €