Inhaltsverzeichnis DIN EN 13859-2 [2014-07]

  Seite 
  Änderungen  2 
1  Anwendungsbereich  5 
2  Normative Verweisungen  5 
3  Begriffe  6 
4  Produkteigenschaften  6 
5  Prüfung  9 
6  Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit — AVCP  10 
7  Produktdatenblatt  16 
8  Kennzeichnung, Etikettierung und Verpackung  17 
Anhang A (normativ)  Bestimmung des Zug-Dehnungsverhaltens  18 
Anhang B (normativ)  Bestimmung des Widerstands gegen Weiterreißen  21 
Anhang C (normativ)  Künstliche Alterung bei Beanspruchung durch UV-Strahlung und erhöhte Temperatur  23 
Anhang D (normativ)  Feststellung des Produkttyps und Häufigkeit der Prüfungen für die werkseigene Produktionskontrolle   26 
Anhang E (informativ)  Beispiel für ein Produktdatenblatt  27 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die die Bestimmungen der EU-Bauproduktenverordnung (EU-BauPVO) betreffen  29 

Bestimmung des Zug-Dehnungsverhaltens - Unterdeck- und Unterspannbahnen für Wände

DIN EN 13859-2, Seite 18 ff., Abschnitt Anhang A
A.1 AllgemeinesDas Zug-Dehnungsverhalten von faltbaren Produkten ist nach EN 12311-1unter Berücksichtigung folgender Änderungen zu bestimmen. A.2 Prüfgerät Zugprüfmaschine nach EN 12311-1. A.3 Probenahme Proben sind nach EN 13416 zu entnehmen. A. ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 13859-2
Abdichtungsbahnen - Definitionen und Eigenschaften von Unterdeck- und Unterspannbahnen - Teil 2: Unterdeck- und Unterspannbahnen für Wände
Ausgabe 2014-07

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Rohbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.