Inhaltsverzeichnis DIN EN 54-23 [2010-06]

  Seite 
1  Anwendungsbereich  7 
2  Normative Verweisungen  7 
3  Begriffe und Abkürzungen  8 
4  Anforderungen  10 
4.1  Allgemeines  10 
4.2  Betriebszuverlässigkeit  10 
4.3  Leistungsfähigkeit im Brandfall  12 
4.4  Dauerhaftigkeit  15 
5  Prüfungen und Bewertungsverfahren  17 
6  Konformitätsbewertung  41 
Anhang A (normativ)  Verfahren zur Messung der Verteilung des von einem optischen Signalgeber emittierten Lichts  48 
Anhang B (normativ)  Vergleichende Messung der Stärke der Lichtabstrahlung für optische Signalgeber  55 
Anhang C (informativ)  Aufbau der Lichtprüfkammer und der zugehörigen Prüfeinrichtung für vergleichende Messungen  57 
Anhang D (informativ)  Vergleich der Prüfanforderungen für die Entflammbarkeit in verschiedenen Normen  59 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die die Bestimmungen der EG-Bauproduktenrichtlinie (89/106/EWG) ansprechen  61 

Betriebszuverlässigkeit - Optische Signalgeber für Brandmeldeanlagen

DIN EN 54-23, Seite 10 ff., Abschnitt 4.2
4.2.1 Funktionsdauer Die optischen Signalgeber müssen für eine Mindestbetriebsdauer von 100 h bemessen sein. Es darf keine Einschränkung für die zyklische oder für die maximale Einschaltdauer geben, die verhindert, dass der Signalgeber in einem Zyklu ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 54-23
Brandmeldeanlagen - Teil 23: Feueralarmeinrichtungen - Optische Signalgeber
Ausgabe 2010-06

 

DIN-Normen
Bauphysik

149,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Elektro

99,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.