Inhaltsverzeichnis DIN 18157-1 [1979-07]

    Seite 
1  Geltungsbereich  1 
2  Mitgeltende Normen  1 
3  Begriffe  1 
4  Unterkonstruktion  2 
5  Ansetz- und Verlegeflächen  2 
6  Bekleidungsstoffe  3 
7  Ausführung  3 
8  Verfugung  4 
9  Bewegungsfugen in den Bekleidungsflächen  4 

Bewegungsfugen - Keramische Bekleidungen im Dünnbettverfahren mit Dünnbettmörtel

DIN 18157-1, Seite 4, Abschnitt 9
Die erforderlichen Fugenabstände und Fugenbreiten in keramischen Bekleidungen von Fassaden richten sich nach DIN 18515 [ DIN 18515-1; DIN 18515-2 ] *), die von keramischen Fußbodenbelägen auf schwimmenden Estrichen nach DIN 4109 Teil 4 [ DIN 4109 Bei ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 18157-1
Ausführung keramischer Bekleidungen im Dünnbettverfahren; Hydraulisch erhärtende Dünnbettmörtel
Ausgabe 1979-07

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.