Seite 
1  Anwendungsbereich  4 
2  Normative Verweisungen  4 
3  Anforderungen  4 
3.1  Allgemeines  4 
3.2  Dicke  4 
3.3  Festigkeitsklasse bzw. Härteklasse  6 
3.4  Verschleißwiderstandsklasse nach Böhme und Oberflächenhärteklasse  6 
4  Bauliche Anforderungen  7 
5  Prüfung  8 
5.1  Erstprüfung, Prüfung bei der Produktionskontrolle und Erhärtungsprüfung  8 
5.2  Bestätigungsprüfung  8 
5.3  Messung des Feuchtegehaltes  10 
6  Ausführung  11 
6.1  Trennschicht  11 
6.2  Estrich  12 
6.3  Oberbelag  12 
7  Bezeichnung  12 
Anhang A (informativ)  Protokoll zur Dokumentation der CM-Messung  13 

Bezeichnung - Estrich auf Trennschicht

DIN 18560-4, Seite 12, Abschnitt 7
Estriche auf Trennschicht sind mit der Benennung „Estrich", der DIN-Hauptnummer, dem Kurzzeichen für Estrichart sowie der Biegezugfestigkeits- bzw. Härteklasse nach DIN EN 13813 und darüber hinaus mit dem Buchstaben „T" (für Trennschicht) und der Nen ...
Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Kostenlos anmelden und Beispiele testen »
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 18560-4
Estriche im Bauwesen - Teil 4: Estriche auf Trennschicht
Ausgabe 2012-06

 
Normen-Pakete mit diesem Inhalt:
Jahrespreis netto
Architekten
349,00 €
Ausbau / Trockenbau
349,00 €
Komplett-Paket
999,00 €