Inhaltsverzeichnis DIN EN 1344 [2015-10]

  Änderungen 
1  Anwendungsbereich 
2  Normative Verweisungen 
3  Begriffe 
4  Anforderungen 
4.1  Maßeigenschaften 
4.2  Physikalische Eigenschaften 
4.2.1  Allgemeines 
4.2.2  Frost-Tau-Widerstand 
4.2.3  Biegebruchlast 
4.2.4  Abriebwiderstand 
4.2.5  Gleit-/Rutschwiderstand 
4.3  Sonstige Eigenschaften 
5  Konformitätsbewertung 
6  Kennzeichnung 
Anhang A (normativ)  Probenahme 
Anhang B (normativ)  Prüfverfahren für die Bestimmung der Maße 
Anhang C (normativ)  Verfahren zur Bestimmung der Frost-Tau-Wechselbeständigkeit 
Anhang D (normativ)  Verfahren für die Bestimmung der Biegebruchlast 
Anhang E (normativ)  Verfahren zur Bestimmung des Abriebwiderstandes 
Anhang F (normativ)  Prüfverfahren zur Bestimmung der Säurebeständigkeit 
Anhang G (informativ)  Taktile Eigenschaften 
Anhang ZA (informativ)  Abschnitte dieser Europäischen Norm, die Bestimmungen der EU-Bauproduktenrichtlinie betreffen 

Biegebruchlast - Pflasterziegel

DIN EN 1344, Seite 11, Abschnitt 4.2.3
Die Biegebruchlast der Pflasterziegel muss für die jeweilige Ausrichtung, in der sie verlegt werden dürfen, unter Bezugnahme auf Tabelle 3 angegeben werden. Wenn die Probenahme nach Anhang A und die Prüfung nach Anhang D erfolgte, wobei die Sichtfläc ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1344
Pflasterziegel - Anforderungen und Prüfverfahren
Ausgabe 2015-10

 

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
GaLaBau

249,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.