Inhaltsverzeichnis DIN 18007 [2000-05]

    Seite 
1  Anwendungsbereich  2 
2  Normative Verweisungen  2 
3  Begriffe  2 
4  Abbruchverfahren  3 
4.1  Allgemeines  3 
4.2  Abgreifen  3 
4.3  Einschlagen  3 
4.4  Eindrücken  3 
4.5  Einziehen  3 
4.6  Reißen  3 
4.7  Stemmen  3 
4.8  Pressschneiden  3 
4.9  Scherschneiden  3 
4.10  Spalten durch Pressen  4 
4.11  Spalten durch Quelldrücken  4 
4.12  Demontieren  4 
4.13  Sprengen  4 
4.14  Bohren  4 
4.15  Sägen  5 
4.16  Brennschneiden mit Autogenbrennern  5 
4.17  Plasmaschneiden  5 
4.18  Brennschneiden mit Sauerstoffkernlanzen  5 
4.19  Brennschneiden mit Pulverschneidbrennern  5 
4.20  Hochdruckwasserschneiden  5 
4.21  Abtragen  6 
Anhang A (informativ)  Eignung und Auswirkung von Abbruchverfahren  7 
Anhang B (informativ)  Erläuterungen  8 

Bohren - Abbruchverfahren

DIN 18007, Seite 4, Abschnitt 4.14
4.14.1 Kernbohren Kernbohrungen werden durch einen mit diamanthaltigem Schneidbelag bestückten Hohlbohrer unter Zugabe von Kühl- und Spülwasser hergestellt. Hauptanwendungsgebiet: Herstellen von nac ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN 18007
Abbrucharbeiten - Begriffe, Verfahren, Anwendungsbereiche
Ausgabe 2000-05

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Tiefbau

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.