Inhaltsverzeichnis DIN EN 1263-1 [2015-03]

  Seite 
  Änderungen  2 
1  Anwendungsbereich  6 
2  Normative Verweisungen  6 
3  Symbole und Begriffe  7 
4  Einteilung  9 
4.1  Netze  9 
4.2  Schutznetze  9 
4.3  Seile  12 
5  Bezeichnung  14 
6  Anforderungen  14 
6.1  Konstruktion  14 
6.2  Bruchkräfte der Seile  16 
6.3  Energieaufnahmefähigkeit der Prüfmasche  16 
6.4  Statische Beanspruchbarkeit des Netzes  17 
6.5  Dynamische Beanspruchbarkeit des Schutznetzes System S (Netz mit Randseil)  17 
6.6  Dynamische Beanspruchbarkeit des Schutznetzes System T (Netz in Konsolen für horizontale Verwendung)  17 
6.7  Dynamische Beanspruchbarkeit des Schutznetzes System U (Netz in Tragkonstruktionen für vertikale Verwendung)  17 
6.8  Dynamische Beanspruchbarkeit des Schutznetzes System V (Netz mit Randseil in galgenartigen Tragkonstruktionen)  17 
7  Prüfverfahren  18 
8  Kennzeichnung und Beschilderung  39 
9  Gebrauchsanleitung  39 
10  Konformität  39 
Anhang A (informativ)  Baumusterprüfung  40 
Anhang B (informativ)  Überwachung der fortlaufenden Produktion  41 

Bruchkräfte der Seile - Schutznetze

DIN EN 1263-1, Seite 16, Abschnitt 6.2
6.2.1 Randseil Bei der Prüfung nach 7.5 muss die Bruchkraft des Seiles K mindestens 30,0 kN betragen. Die Verbindung der Seilenden des Seiles K muss eine Bruchkraft von mindestens 24,0 kN aufweisen. Bei der Prüfung nach 7.5 muss die Bruchkraft des Se ...

Bitte einloggen, der vollständige Text ist nur in kostenpflichtigen Paketen verfügbar.
Jetzt Ihr passendes Normen-Paket bestellen »

Original-Auszug aus DIN EN 1263-1
Temporäre Konstruktionen für Bauwerke - Schutznetze (Sicherheitsnetze) - Teil 1: Sicherheitstechnische Anforderungen, Prüfverfahren
Ausgabe 2015-03

 

DIN-Normen
Architekten

349,00 €/Jahr zzgl. MwSt.

DIN-Normen
Komplett-Paket

999,00 €/Jahr zzgl. MwSt.